•  
  •  

Anja Stricker

Anja Stricker, med. Masseurin FA, Craniosacraltherpeutin

Geboren und aufgewachsen bin ich im Fürstentum Liechtenstein. Im «Ländle» habe ich die Grundschulen besucht und anschliessend eine dreijährige Berufsausbildung im Dienstleistungssektor erfolgreich absolviert.

Der Kontakt und die Interaktionen zu anderen Menschen waren mir schon immer sehr wichtig. Während eines fünfmonatigen Sprach- und Berufspraktikums in England kristallisierte sich jedoch heraus, dass mir die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen mehr am Herzen liegen als deren Äusserlichkeiten. Dies war sodann der Anstoss zum Berufswechsel ins Gesundheitswesen.

Direkt im Anschluss an das Sprach- und Berufspraktikum begann ich mit der zweijährigen Vollzeitausbildung zur Medizinsichen Masseurin an der Bündner Medizinische Massagefachschule BMMS in Chur. In 2012 erlangte ich das Diplom zur Medizinischen Masseurin mit eidgenössischem Fachausweis.

Etwa zur gleichen Zeit zog es mich in die March nach Altendorf an den schönen Zürichsee, wo ich noch heute meine Praxis betreibe.

Praxis- und Berufserfahrungen konnte ich sowohl bei längeren Praktika in verschiedenen Rehakliniken der Schweiz (Rheinfelden, Hochgebirgsklinik Davos, Leukerbad) als auch während meiner jahrelangen, noch immer andauernden Tätigkeit auf der Abteilung Neuorologie in einem Zürcher Gesundheitszentrum sammeln.

Regelmässige Fort- und Weiterbildungen sind erforderlich, um als Therapeutin die Qualitätskriterien zu erfüllen und die entsprechenden Anerkennungen (z.B. das EMR-Qualitätslabel) aufrechtzuerhalten. Aus Interesse an weiteren Behandlungsformen habe ich von 2014 bis 2016 berufsbegleitend die Ausbildung zur Craniosacral Therapeutin am Da-Sein Institut in Winterthur absolviert. Für diese Methode der Komplementär Therapie besitze ich seit Juli 2019 das Branchchenzertifikat OdA KT als Komplementär Therapeutin und seit September 2020 das Zertifikat als Komplementär Therapeutin mit eidg. Diplom in Craniosacral Therapie.

Seit Februrar 2020 befinde ich mich in der Ausbildung «Pränatal» der Craniosacral Therapie, sodass ich Neugeborene, Babys und Kleinkinder behandeln darf.

Weiter absolvierte ich einen zweijährigen Ausbildungszyklus zur Coaching- und Therapie-Methode Schenker Mind Switch® (ursprünglich Schenker Lebens Power System®) und verfüge über die entsprechenden Zertifikate.

Bereits seit Oktober 2017 biete ich in meiner eigenen Praxis «Therapie Anja Stricker» in Altendorf SZ in der March sowohl klassische als auch alternative Behandlungsformen an.

Damit ich den Kontakt zur Schulmedizin aufrechterhalten kann, arbeite ich in Teilzeit an der neurologischen Klinik Lengg AG in Zürich. So lerne ich stets weitere Krankheitsbilder sowie deren Behandlung kennen und kann meinen Erfahrungsschatz weiter ausbauen und in meine Praxis einfliessen lassen.